WordPress ohne Plugin: „Weiterlesen“ bei manuellem Auszug

Der Weiterlesen-Tag read more tag erweist sich bei Beiträgen in WordPress als sehr nützlich. So scheint in einer Beitragsliste eben nur der Inhaltsteil vor dem Weiterlesen-Tag  auf, dann kommt ein „Weiterlesen“ bzw. „Read More“, und erst wer darauf klickt, gelangt zum gesamten Beitrag. 

Alternativ erzeugen manche Themes je nach Einstellung einen solchen Auszug auch automatisch, etwa nach den ersten 20, 30 oder 40 Worten. Und das lässt sich bei vielen Themes einstellen. Oder die folgende Funktion in der Datei functions.php dafür verwenden:

Manueller Auszug

Wer aber einen manuellen Auszug (Exzerpt) anlegt, hat bei vielen WordPress Themes das Problem, das es kein „Weiterlesen“ nach dem Auszug gibt. Den Besuchern bleibt nur der Klick auf die Überschrift, oder auf ein eventuell vorhandes Beitragsbild.

Mit den folgenden PHP-Zeilen, die in die Datei function.php des Themes eingetragen werden, erhalten nun auch die manuellen Auszüge ein „Weiterlesen“:

Fertig.

Ähnliche Artikel:

Zum Weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.