Typo3 und 404-Fehlerseite

Ich empfehle für die Darstellung einer „404 – Datei nicht gefunden“-Seite bei Typo3 die Nutzung der Extension aeurltool. Damit kann man z.B. im Fehlerfall auf eine eigene statische Seite verlinken, die nicht im Design der Website gehalten ist. Eine Vorgehensweise, die von Usability-Experten wie Steve Krug (Don’t make me think) empfohlen wird, und auch von Amazon so eingesetzt wird. Dann kann’s ja nicht falsch sein, denke ich.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.